UFC 219 Welterweight Kampf: Carlos Condit vs Neil Magny Tipp

ufc 219 condit magny ufc wetten tipp

UFC 219 Welterweight Kampf: Carlos Condit vs Neil Magny

MMA Wetten Redaktion: Der letzte Kampf der UFC 219 Main Card sieht die Rückkehr des “Natural Born Killers” Carlos Condit ins Oktagon. Dort trifft er auf Neil Magny, der im Moment als Nummer 12 in der Weltergewichtsklasse geführt wird und ein gefährlicher Gegner für alle Welterweight-Kämpfer ist. Carlos Condit kämpfte zuletzt im Main Event von UFC on FOX 21 gegen Demian Maia und verlor dort nach bereits 1:52 in der ersten Runde durch Rear Naked Choke. Seitdem nahm er eine Auszeit und kommt nun hungrig wieder. Als WEC und UFC-Veteran mit einer nun 15jährigen Pro-Karriere geht es nun wohl dem Ende seiner Zeit im Oktagon zu, mit nur 33 Jahren kann es aber durchaus noch einen weiteren Anlauf auf den UFC-Weltergewichtstitel geben.

Um diesen kämpfte Carlos Condit bereits zweimal. Zum ersten Mal gewann er den Interimtitel gegen Nick Diaz bei UFC 143, um dann gegen den zurückkehrenden Champion Georges “Rush” St-Pierre im Fight of the Night von UFC 154 nach Punkten zu verlieren. Eine zweite Chance gab es bei UFC 195 gegen “Ruthless” Robbie Lawler, in einer unvergesslichen Schlacht verlor Condit nach knapper Mehrheitsentscheidung gegen Lawler. Dieser Kampf war der vorletzte Kampf Condits, danach verlor er gegen Maia, aber mit einem Namen und dem Resümee des “Natural Born Killer” befindet dieser sich nur einen spektakulären Kampf von einer erneuten Titelchance entfernt.

Auch Neil Magny fiel bereits dem Rear Naked Choke Demian Maias zum Opfer, jedoch bereits im August 2015 bei UFC 190. Seitdem gewann er vier Kämpfe und verlor zwei weitere. Die Siege waren unter anderem ein Punktesieg gegen den früheren Champion Johny Hendricks und ein TKO-Sieg gegen Hector Lombard, bei dem er nach katastrophalen ersten Minuten, in denen Lombard Magny mehrfach am Rande des Knockouts hatte, zurückkam und ab der zweiten Runde das Heft an sich riss bis er schließlich den TKO durch Ground and Pound aus einer Mounted Triangle erhielt. Seinen letzten Kampf verlor Neil Magny durch Arm Triangle Choke gegen den früheren Lightweight Champion Rafael Dos Anjos bei UFC 215.

MMA WETTEN ANALYSE UND TIPP

Carlos Condit ist einer der besten Striker in der UFC, seine Muay Thai Technik und Bein- und Kopfarbeit sowie seine Aggressivität machen ihn zu einem Liebling der Fans. Seine Schlagkombinationen sind technisch perfekt ausgeführt und im Gegensatz zu anderen Technikern kombiniert er diese mit einer Schlagkraft, die nicht viele in der Weltergewichtsklasse so haben. Seine große Schwäche waren und sind schon immer seine Takedowndefense. Zu oft lässt er sich auf den Boden bringen, zwar hat er ein gefährliches Arsenal an Submissions doch gegen stärkere Ringer sieht es am Boden schlecht aus.

Wenn es jedoch im Stand bleibt, sehen wir einen klaren Vorteil für Condit, Neil Magny ist ein ausgewogener MMA-Kämpfer und besitzt eine gute Box- und Kickboxtechnik, jedoch nicht auf dem Level eines Carlos Condit. Condit ist ein Meister darin, den Gegner aus mittlerer Distanz zu bearbeiten und dazu zu zwingen, ihm Öffnungen zu bieten, die er dann eiskalt ausnutzt. Sobald der Gegner es zulässt öffnet er sein Spiel mit ausgereiften Kombinationen, bei denen er sowohl den Körper, den Kopf und die Beine angreift und den Gegner schlussendlich überwältigt. Allein ein Brawler vom kaliber eines Robbie Lawler kann in diesen Momenten noch standhalten geschweige denn entgegensetzen.

Daher gibt es eine Option für Neil Magny, die vielleicht nicht viele so vorhersehen. Als der erfahrenere und unserer Meinung nach stärkere Wrestler kann Neil Magny Carlos Condit auf den Boden bringen und dort kontrollieren und durch einen TKO durch Schläge oder eine Submission siegen. Sollte dies der Plan Magnys sein, so muss er jedoch den versierten Kontertechniken wie beispielsweise Kniestößen zum Kopf ausweichen und seinen Takedown gut platzieren. Sollte ihm dies gelingen sehen wir den Vorteil bei Magny, jedoch ist Condit ein zäher Gegner und wird auch am Boden nciht einfach zu bezwingen sein.

MMA Wetten Tipp

Als große Fans von Carlos Condit entscheiden wir hier zugegebenermassen teilweise mit unserem Herzen, dennoch denken wir, dass Condit mehr Wege zum Sieg hat und durch seine überlegene Standtechnik Magny auf Abstand halten und technisch dominieren wird. Auf einen KO möchten wir uns hier nicht festlegen, Condit kommt nach längerer Pause zurück und wir sehen einen klaren Punktesieg für Carlos Condit über Neil Magny.

MMA Wetten Tipp: Sieg Carlos Condit Beste Quote: 1,60 bei Wetten.com